menue

« 1 2 [3] 4 »

#8 - Außergewöhnliches Verpackungsmaterial

Ich hab ja schon viel mitgemacht: Bücher in Kaffeefilterkartons, Blumen in Nudeltüten, DVDs in Kartoffelpüreeverpackungen, Zeitungspapier mit Schuhbendel obendrauf.

Aber gestern hat jemand den Vogel abgeschossen.
Worin verpackt man ein Märchenbuch, eine Packung Teebeutel und ein paar Gamecube-Spiele?
Ganz klar! In einem 2,80m x 2,40m großen Fellplaid.



Marco, du bist echt der Hammer! Herr von und zu lala hat dir sicherlich schon alles ausgerichtet, aber hier noch mal von mir und in aller Öffentlichkeit:

Vielen, vielen, SOO~ großen, herzlichen Dank.
Ich hoffe, Weloq hat genügend Rüstungsteile, damit er jetzt nicht völlig nackt rumläuft, bis das Fell nachgewachsen ist. XD

Einen (leicht nachträglichen) herzlichen Glückwunsch zum Altwerden gleich noch obendrauf. *knuddel*

Damit kann ich dann meinem Tauren das Fell über die Ohren ziehen. o.O
Thankies. ^____^

659 Kommentare 01.08.2007 19:38:43




#7 - 2000 GET!

Ach, du grüne Güte!
Ich bin viel zu spät dran. <_<'
Ihr seid ja so schnell, dass man gar nicht hinterher kommt. Ich hätte nicht gedacht, dass der Counter so schnell so weit über die 2000 springt. °°'
Danke schön für eure zahlreichen Besuche. -_-

Naja, dann rück ich auch gleich mal mit den Neuigkeiten raus:

Am Donnerstag war Zeugnisausgabe von der Schule aus.
Sehr beeindruckend war, dass es in unserer Klasse 4 "Klassenbeste" gab mit dem jeweiligen Notendurchschnitt von 1,0. Dann noch zwei weitere aus der Textilabteilung (Handwerksklasse 2.Lj. und Industrieklasse 3. Lj.) auch mit dem 1,0 Durchschnitt. °°'
Der Staatspreis ging dann unter anderem an das Mädchen aus der Industrie. Da mussten sie dann nur einmal 75,- Euro ausgeben und nicht gleich viermal.

Meinereiner war nicht unter den Klassenbesten, da ich "nur" einen Durchschnitt von 1,17 hatte. <_<'

Am Abend war dann die Freisprechung. Frau Barbara Stamm (CSU) hat eine halbe Stunde lang gepredigt und wir Noch-Lehrlinge saßen auf Kohlen für die Präsentation unserer Modelle mit anschließender Gesellenbriefausgabe.

*rauskramt* Hier die Ergebnisse:

Praktischer Teil:
95,7 von 100

sehr gut

Schriftlicher Teil:
Planung und Fertigung
93,5 von 100
Gestaltung und Konstruktion
70,0 von 100
Wirtschafts- und Sozialkunde
91,0 von 100


Ergebnis schriftlicher Teil
86,0 von 100
gut



Damit bin ich Dritte in der Innung geworden. Es gab zweimal Platz 1 mit 99,2 von 100. In der Gesamtwertung war ich dann wieder Dritte, wobei ich im Theorieteil um 3% besser war als die Erste. =P

Den Wettbewerb "Die Gute Form" hat die in der Gesamtwertung Zweitplazierte gewonnen.
Meine kleinen Zweifel an der Bewertung dieses Gesellenstückes lasse ich jetzt mal außen vor. >_<'

Und somit hat Deutschland einen Arbeitslosen mehr, nämlich mich. >_>
Jetzt kommt die ganze Rennerei auf die Ämter um meine Weg in die Selbständigkeit zu ebnen. Juhu!

P.S.: Mein Scanner ist IMMER noch nicht versendet worden.
Das heißt wohl ich kann nicht am FanArt-Kalender von AnimexX teilnehmen. Q.Q

2 Kommentare 28.07.2007 16:57:27




#6 - Höchst aktiv

Als Ausgleich für die längere Prachzeit, gibt es auch gleich eine Wiedergutmachung:

Die Modezeichnung meines Gesellenstückes findet ihr unter
Zeichnungen -> traditionelle Medien.

Und es kam ein neues Photoshooting bei
Cosplay ->Tatiana Wisla hinzu.
Dieses Setting hatte ich schon letztes Jahr vor, aber da war die Ernte schon vorbei. Dieses Jahr hab ich es gerade noch geschafft, da auf dem Feld auf der anderen Straßenseite schon gemäht wurde. ^^'

1 Kommentar 15.07.2007 14:19:17




#5 - I'll be back!

Ähm... "Astalavista, ba.." quatsch ... ich meine:

"Huhu /))) Da bin ich wieder. "
Jetzt hab ich die Prüfungen endlich hinter mir. YAY!
Nur noch 2 Wochen arbeiten, dann bin ich auch offiziell befreit.

Die Theorie-Prüfung ist nicht so wirklich toll gelaufen.
Es wurden drei Fächer geprüft:
  • Planung und Fertigung

  • Gestalten und Konstruktion

  • Sozial- und Wirtschaftskunde


Die Lehrerin, die diese erstellt hatte, kam auf die tolle Idee circa 40% der Punkte von "Gestalten/Konstruktion" auf ein Themengebiet zu verteilen, das im Stundenplan nur 3 Schulstunden einnimmt und entsprechend überflogen wurde.
Dafür hat sie die Konstruktion komplett weggelassen. <_<'

"Planung und Fertigung"
bestand aus 23 Aufgaben (die Winterprüfung hatte 8) und die Blätter waren verkehrt zusammengetackert. Gab einiges an Verwirrung dadurch.
Ebenso verwirrend war die zu analysierende Stoffprobe. Denn diese war nur ein Imitat, des gefragten Fachbegriffs und man konnte deswegen keine typischen Merkmale erkennen. Nach circa 50 Minuten kam dann der Tip: "Schreibt's halt so hin, wie es sein sollte." Thankies. >_<'

"Sozialkunde" ist auch ziemlich kreativ abgelaufen, da nichts abgefragt wurde, das man lernen konnte, oder im Unterricht durchgenommen hatte. Man musste es aus der eigenen Lebenserfahrung heraus erraten.
War bestimmt toll für die Leute, die gerade mal 18 sind.


Die praktische Prüfung war.... lang. Ich hab fast die vollen 40 Arbeitsstunden gebraucht. Muss auch zugeben, dass ich teilweise etwas getrödelt oder mit den aufpassenden Lehrern gequatscht habe. ^.^
Schlimm war der Schlafentzug, denn so ein Tag wird verdammt lang mit Zugfahren und 8 Stunden mit 9 Leuten in einem Klassenzimmer.
Ich glaube jedoch, dass ich den nach den heutigen 13 Stunden Schlaf wieder drinnen hab. *_*

Ansonsten ist sie ziemlich gut gelaufen und im Fachgespräch meinte die Prüfungsvorsitzende, sie sei sehr zufrieden mit mir.
^___^ Jetzt muss sie das Ganze auch noch in meine Note einfließen lassen, dann ist's gut.

1301 Kommentare 14.07.2007 09:43:53




#4 - Ich bin doof

Hab mich im Kalender um eine Woche vertan und deswegen ziemlich unter Zeitdruck.
Ich muss meinen Lernplan für die Gesellenprüfung nun arg straffen und verbiete mir deshalb mit sofortiger Wirkung jeglichen PC-Zugang. <_<'

Die Prüfung findet am 06.07. statt. Die Woche darauf hab ich praktische Prüfung (40 Arbeitsstunden) und werde meine freie Zeit wohl mit Essen und Schlafen verbringen.
Und dana~~ch bin ich wieder ansprechbar.
Für wichtige Anliegen bin jedoch unter satsuki@gmx.net zu erreichen. Ich lass den Account alle paar Tage von Herrn von und zu lala checken.

Drückt mir die Daumen. T~T

1 Kommentar 24.06.2007 20:40:32



« 1 2 [3] 4 »

© Knusperleicht - newsReporter v1.1

:(